Widerrufsrecht (Als PDF downloaden)

Der Kunde hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Mitteilung dieser Belehrung und der Erfüllung unserer Informationspflichten gem. § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber uns zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an folgende Adresse:

POHLCREATIVE
Der Rosa Laden
Bahnhofstr. 13a
67161 Gönnheim

E-Mail: vertrieb@pohlcreative.com

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Widerrufsfolgen

Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Bestellwert bis zu EUR 40 der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert über EUR 40 hat der Kunde die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Der Kunde darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen, wie es ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Der Wertverlust, der ausschließlich durch die reine Prüfung verursacht wurde, ist vom Kunden nicht zu ersetzen. Der Kunde hat insbesondere Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Im Übrigen kann eine Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung vermieden werden, wenn die Ware nicht wie eigenes Eigentum in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt (ausgenommen die Prüfung nach Satz 2). Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufsbelehrung, für uns mit deren Empfang.

Widerrufsformular

Unser Widerrufsformular im PDF-Format:  DOWNLOAD