wooohoooo, hier zeigen sich die süßen Freunde aus dem Wald.

Jede Eule hat ihre eigene Geschichte zu erzählen, was Ihr vielleicht auch schon an den Farben oder Muster erkennent könnt.

Häkle ich Tiere, lasse ich mich von den Farben der Garne inspirieren, dadurch wird jedes einzigartig.

Diese Deko-Eulen sind mit 100% Baumwollgarn gehäkelt, haben eine allergikergeeignete Füllwatte – kein Spielzeug, sondern als Dekoration gedacht.

http://www.facebook.com/haekeltraum76

„Kekse, ich mag Kekse“, spricht die Eule.

Dazu gibt es eine lustige, kleine story: während ich häkle, liegen auf dem Arbeitstisch die Wolle, Füllmaterial, Häkelnadel, Schere, Augen…alles was benötigt wird.

Diese „Keks-Eule“ häkelte ich an einem Nachmittag, die Farben für den Bauch hatte ich in anderen Farben ausgesucht, aber irgendwie dachte ich an leckere Kekse während des arbeitens. Grins. Nun ja, nachdem die Eule fertig war, mußte ich selbst laut lachen, denn da fiel mir erst auf, dass der Bauch sehr nach einem bunten Keks aussieht.

Diese Eule ist ein kleines „Träumerle“ 

Die Eule trägt so richtig schöne Frühlingsfarben.

...und hier haben wir die „mc cool“ Eule, nenne ich sie mal so. 

 

  das ist die größere Eule, sie passt auf die „kleinen süßen“ auf.